© 2018 by Vinzenz Duda. 

Über Uns

„Mindestens 7 Freunde müßt ihr sein und gemeinsames Herzblut für eine Idee haben“

so entstand der Verein

 

Als im Jahr 2016 die private Einrichtung „Inobhutnahemstelle Litzelau“ eröffnet wurde, war uns klar, dass dieses Projekt unsere Unterstützung bedarf.

Viele Jahre wurden die Kinder durch die zuständigen Jugendämter in der Bereitschaftsfamilie betreut, bis hier die Kapazitäten ausgeschöpft waren und es galt, diese Betreuung kompetent und liebevoll auszubauen. Das Konzept der ausschließlich privat finanzierten Inobhutnahmestelle Litzelau basiert auf jahrelanger Erfahrung und guter Zusammenarbeit mit den umliegenden Jugendämtern.

Die Inobhutnahmestelle Litzelau bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 1 – 15 Jahren eine Schutzstelle, wenn diese auf Grund einer drohenden Kindeswohlgefährdung vom Jugendamt aus ihrer Herkunftsfamilie genommen werden müssen. Die Kinder finden dort einen Ort, an dem sie verweilen können, bis gemeinsam mit den zuständigen Institutionen eine für sie geeignete Unterbringung gefunden werden kann.

Selbstverständlich unterstützen wir auch andere bedürftige Kinder und Jugendliche, die in der Gemeinde Unterwössen und Umgebung stationär untergebracht sind und unsere Hilfe benötigen.

 

Ulrike Duda (1. Vorstand)              Annette Eichenauer (2. Vorstand)          Christian Schmid (3. Vorstand)   

 

Julia Duda (Kassier)

 

Weitere Gründungsmitglieder:

Robert Blank, Regine Mühlegger, Karin Fender, Joe Andereggen, Tina Feder